Teichbrunnen – Teichpumpen

Teichbrunnen – Teichpumpen: verführerisches Plätschern

Ist im Teichbrunnen gerade der Froschkönig aufgetaucht? Teichbrunnen und Teichpumpen machen es möglich: Einen Blick müssen wir riskieren, oder vielleicht doch mehrere? Wenn mitten im Teich eine Fontäne hochsteigt und dann leise plätschernd auf die Wasseroberfläche fällt, sind alle, die dieses Spektakel verfolgen, begeistert. Dabei ist die Höhe der Fontäne nicht ausschlaggebend. Es ist einfach ein Schauspiel, das den Teich zur Attraktion im Garten macht. Wenn dieser Teichbrunnen dann noch solarbetrieben ist und in der Dämmerung beleuchtet werden kann, ist das eine perfekte Oase der Entspannung.

Teichbrunnen - Teichpumpe

Solarpumpe für Gartenteich

Teichbrunnen – Teichpumpen

gibt es als schwimmende Brunnen oder fest im Teich verankert und mit Steinen beschwert. Je nachdem, wie tief oder wie groß der Gartenteich ist, wird man sich für eine leistungsfähige oder eine kleinere Schwimmpumpe entscheiden.

Teichbrunnen – Teichpumpen sind gute Belüfter für das stehende Wasser. Durch die ständige Umwälzung und die Fontäne, nimmt das Wasser Sauerstoff auf und transportiert es zurück in den Teich. Damit ist eine gute Belüftung möglich und das Wasser wird nicht brackig oder kippt sogar um. Verdorbenes Wasser im Teich verströmt schnell unangenehme Gerüche und Kleinlebewesen sterben, wenn ihnen kein Sauerstoff mehr zur Verfügung steht.

Fast alle Teichbrunnen – Teichpumpen verfügen über leistungsstarke Filter, die den Schmutz aus dem Wasser filtern. Man kann sie regelmäßig säubern und damit Schmutzpartikel aus dem Wasser dauerhaft entfernen.

Die Installation einer Teichpumpe hat deshalb nicht nur positive optische Effekte, sie hilft, das Wasser frisch und sauber zu halten und mit viel Sauerstoff zu versorgen. Das kommt auch dem Wachstum der Wasserpflanzen zu Gute. In einem gut durchlüfteten Teich wächst die Bepflanzung besser und auch üppiger.

Teichbrunnen - Teichpumpe

Leistungsstarke Teichpumpen für jeden Einsatzbereich finden Sie nachstehend:

Teichbrunnen - Teichpumpe
SunSun Super-Teichpumpe
Bachlaufpumpe, Springbrunnenpumpe


78,37 Euro


Bei Amazon kaufen

Teichbrunnen - Teichpumpe
Agora-Tec Teichpumpe solarbetrieben
für Gartenteich oder Springbrunnen


29,95 Euro


Bei Amazon kaufen

Teichbrunnen - Teichpumpe
Teichpumpe Velda, Schaumsprudler
Bachlauf, Teichfontäne


--- Euro


Bei Amazon kaufen

Teichbrunnen - Teichpumpe
Solar-Teichpumpe mit schönem
Wasserspiel OASIS für 4 – 5 qm Teiche


63,95 Euro


Bei Amazon kaufen

Teichbrunnen - Teichpumpe Solar
SOLAR Teichpumpe für Garten
Wasserspiel mit LED-Licht

Bei Amazon kaufen

Teichbrunnen - Teichpumpe
Unterwasser-Lichtshow Memory Star
Solarbetrieben für Pools, 7 Lichtshows


--- Euro


Bei Amazon kaufen

Teichbrunnen – Teichpumpen für die Koiteich – Pflege

Wer stolzer Besitzer eines Koiteiches ist, kennt sicher das Problem mit der Wassersauberkeit. Die schönen und leider auch teuren Fische sind sehr sensibel und nehmen verschmutztes Wasser übel, indem sie krank werden oder sterben.

Pflege des Koiteichs im Sommer:

Kois lieben keine direkte Sonneneinstrahlung, sie benötigen Schatten. Deshalb sollte der Teich wenigstens halb im Schatten liegen. So wird auch größere Algenentwicklung verhindert, außerdem kann man im klaren Wasser die schönen Tiere  besser beobachten.

Teichbrunnen-Teichpumpe für Koiteich

Koiteichpumpe, Filterpumpe Aquaforte 8000 L

Um ein klares Wasser zu erhalten und auch dauerhaft zu garantieren, ist eine vernünftige Teichpumpe mit Filter unabdingbar. Der Filter muss auch oft gereinigt werden, damit die Schmutzpartikel nicht wieder zurückgepumpt werden. Da die Fische im Sommer viel fressen und ihr Kreislauf auf Hochtouren läuft, scheiden sie auch mehr aus. Auch der Boden des Teichs muss deshalb ab und zu abgesaugt werden.

Auch die Pflanzen sind im Sommer anspruchsvoll und verbrauchen viel Sauerstoff. Eine Pumpe, die den Sauerstoffgehalt des Wassers erhöht ist deshalb wichtig.

Wenn sich ihre Kois dann richtig wohlfühlen, kommt es auch zur Eiablage (Laich). Jetzt sollten sie den Laich in ein extra Ablaichbecken geben, damit er nicht als Futter verwendet wird, oder durch die Filterpumpe abgesaugt wird.

Pflege des Koiteichs im Winter:

Schon im Herbst, wenn Blätter in den Teich fallen, ist höchste Aufmerksamkeit angesagt. Die Teichpumpe muss gerade jetzt viel leisten, um zu verhindern, dass der Teich verschlammt. Laubschutznetze, die man über den Teich spannt, helfen dies zu verhindern.

Erst wenn die Temperaturen sich dem Nullpunkt nähern und der letzte Wasserwechsel erledigt ist, kann die Teichpumpe für den Winter frostfrei eingelagert werden. Natürlich sollte man sie vorher gründlich reinigen.

Zur Vorbereitung auf den Winter gehört auch, dass die Pflanzen kräftig zurückgeschnitten werden, damit der Nährstoffaustausch zwischen Wasser und Pflanzen vermindert wird. Das verhindert weitere Wasserverschmutzung. Die abgestorbenen Pflanzenreste müssen gänzlich aus dem Teich entfernt werden. Jetzt können die Kois in der Tiefe ungestört überwintern.